28. Wigrywoche 2018 - Schwerpunktthema und ReferentInnen

am .

2018 wird das Schwerpunktthema "Trauma - Onkologie - Hoffnung" sein.
Neben dem Referenten-Stammpersonal Kris Klajs, Bernhard Trenkle sowie Cornelie Schweizer, Dana Juraschek und Melanie Trenkle haben wir weitere Referenten bereits gewinnen können. Mit Elvira Muffler haben wir eine ausgewiese Fachfrau zum Schwerpunktthema Onkologie mit an Bord holen. Hansjörg Ebell ist im Bereich der Hypnotherapie bei Krebserkrankungen seit Jahrzehnten ebenfalls ein ausgezeichneter Experte und wir freuen uns, dass er spontan für Wigry zugesagt hat. Sue Pinco reist aus den USA an und wird den Traumaschwerpunkt mit ihren Workshops zu Brainspotting erweitern. Ebenfalls aus den USA wird Laurence Sugarman anreisen Auch Bernhard Trenkle sowie Kris Klajs werden zum Themenschwerpunkt neue Workshops präsentieren. Ebenso freuen wir uns, dass zwei ReferentInnen von 2015 erneut zugesagt haben. Claudia Reinicke wird das Schwerpunktthema Umgang mit Krebserkrankung aus der Kombination Selbsthypnose und PEP beleuchten sowie übern Tellerrand hinaus PEP mit Kindern vorstellen. Evelin Beverly Jahn wird uns mit ihren Workshops zu Embodiment und Paartherapie übers Schwerpunktthema hinaus bereichern.
Nicht fehlen wird auch 2018 schon mit zum Stammpersonal gehörende Referetinnen Dana Juraschek mit ihren Themen rund ums Therapeutische Zaubern und Bühnenpräsenz sowie Cornelie Schweizer, welche zwei neue Workshops anbieten wird.