Referenten 2016

Stamm- und Starbesetzung

2015 hatten wir eine tolle Wigry-Woche. Wir griffen in Wigry das Thema der Tagung von 2014 in Heidelberg „Reden reicht nicht“- Bifokal-multisensorische Techniken auf. Die Initiatoren und Gestalter (Gunther Schmidt, Michael Bohne, Matthias Ohler, Bernhard Trenkle und Andreas Trenkle) waren in Wigry 2015 fast alle dabei.

2016 wird Wigry wieder zur gewohnten Zeit im Juni stattfinden, 11.-18.06.2016, Kajaktour dann im Anschluss 18.-25.06.16.

2016 werden wir unser 25-jähriges Wigry-Jubiläum feiern und dazu altbekannte und sehr Wigry-erfahrene Referenten mit im Boot haben, und ebenso ein paar neue ReferentInnen dabei haben, damit wir auch die nächsten 25 Jahre viel Lernen, Spaß, Erholung.
Zu diesen Referenten gehören: Martin Busch, Mark Jensen, Dana Juraschek, Wieslaw Karolak, Kris Klajs, Veit Meßmer, Matthias Ohler, Gary Bruno Schmid, Cornelie Schweizer, Susy Signer-Fischer, Bernhard Trenkle, Melanie Trenkle und Silvia Zanotta.

Cornelie Schweizer, Dr.rer.nat Dipl.Psych., Ausbilderin der MEG kommt 2016 mit den aktuellsten Ergebnissen un Entwicklung zum MEG-Forschungsprojekt und wird einen Workshop zu Hypnotherapie bei Depressionen vorstellen. Desweiteren stellt Sie Ihr Spezialgebiet Hypnosystemische Raucherentwöhnung vor. Ihr Buch ist beim Carl Auer Verlag erschienen.

 

Dana Juraschek wird bereits zum 3. Mal wieder dabei sein und den durchgängigen Zauberworkshop anbieten "Zaubern und Bühnenpräsenz lernen und dann gelassen auftreten".

Zu dieser Starbesetzung kommt unsere übliche Stammbesetzung: Kris Klajs und Bernhard Trenkle.